Schluss­redaktion

Damit Ihre Publikation Ihren hohen Qualitätsstandards genügt, bekommt sie in der Schlussredaktion den letzten Schliff.

Die professionelle Schlusskorrektur stellt sicher, dass Ihre Publikation nicht nur optimal formuliert, sondern auch optimal gestaltet ist.

Bei der schlussredaktionellen Endkorrektur erfolgt daher nicht nur die Kontrolle des Textes durch ein Lektorat oder Korrektorat. Bei der Schlusskorrektur werden auch alle grafischen und mikrotypografischen Elemente sowie das Layout der Publikation geprüft. Dafür werden alle Seiten der Veröffentlichung noch einmal systematisch und genau durchgesehen.

Durch diese Optimierungsbearbeitungen ist nicht nur gewährleistet, dass das Erscheinungsbild der Publikation ausgewogen ist, sondern auch, dass die Kontinuität des Erscheinungsbilds gesichert ist.

Detaillierte Informationen über die Leistungen der schlussredaktionellen Endkorrektur können Sie unter „Weitere Informationen“ ersehen.

Ich freue mich darauf, Sie bei der optimalen Gestaltung Ihrer Publikation zu unterstützen.

Zusammenarbeit

Die Berarbeitung von kurzen Texten erfolgt in der Regel zeitnah. Bei längeren Texten vereinbaren wir gemeinsam einen verbindlichen Abgabetermin. Ich rechne nach der benötigten Arbeitszeit ab.

Weiterlesen »

Referenzen

Meine Auftraggeber sind Unternehmen, Institutionen, Verbände, Verlage, Agenturen, Ministerien, Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaftler sowie Autorinnen und Autoren.

Weiterlesen »